FCL Tennis – Viele kleine und große Sieger!

DSC_0467

Am heurigen, gut besuchten Grillfest konnten reichlich tolle Pokale an unsere Tenniscracks verteilt werden. Im Kleinfeld/Mädchen gewann Romina Eichner den großen Pokal, vor Antonia Wagner, Johanna Wagner, Isabell Kennel und auf den 5. Platz Anna-Lena Gandl. Bei den Kleinfeld/Knaben führte Hansi Obermeier die Spitze an, vor Christof Bauer, Felix Hess und Thomas Rädlinger. Victoria Rädlinger konnte sich im Midcourtbereich vor Julia Hess und Emma Kierner durchsetzen. Auf dem Siegerpodest bei den Mädchen stand Lisa Wegmann vor Lena Altmann und Stefanie Hermann. Unter den Juniorinnen holte sich Tabea Gruber den ersten Platz, gefolgt von Selina Dillmann und Carina Kiesewetter. Die beiden Nachwuchstalente Sebastian Altmann (7.Platz) und Pius Gruber (8.Platz) rollten im Juniorenbereich das Feld von hinten auf, da sie altersbedingt den großen Junioren unterlegen waren und in ihrer Altersgruppe gesagt Platz 1 und 2 belegten. Auf das Siegertreppchen durfte Max Riedl vor Sebastian Kiesewetter und Simon Matthiessen steigen. Den 4. Platz belegte Max Obermeier, 5. Platz Tizian Dillmann und 6. Platz Jonas Hahn.

Bei den Erwachsenen konnten wegen Teilnehmermangel leider keine Einzelwettkämpfe durchgeführt werden. Zumindest kam ein lustig amüsantes Mixedturnier mit 4 Paarungen zusammen. Den 1. Platz schnappten sich Claudia Eichner und Reinhard Huber, 2ter wurden Andrea und Matthias Altmann, Platz 3 belegte Katrin Sigl mit Bernhard Eichner gefolgt von Kristina Huber und Hermann Schraufstetter.

 

Leave a Reply