Cuong Nhu Geschichte

Cuong Nhu ist eine vietnamesische Kampfkunst, die Elemente verschiedener Stile in sich vereint. Die Wurzeln liegen im Shotokan Karate. Cuong Nhu ist eine Mischung aus harten und weichen Stilen, wo auch der Name herrührt:

Cuong=hart Nhu=weich

Shotokan Karate, Judo, Tai Chi Chuan, Aikido, Wing Chun, Vovinam und Boxen haben den Stil von Cuong Nhu beeinflusst

Cuong Nhu wurde 1965 von Grandmaster Ngo Dong (04.10.1937 – 15.05.2000), in Hue, Vietnam gegründet. Großmeister Ngo Dong brachte Cuong Nhu in die Vereinigten Staaten im Jahre 1971 während des Studiums für seine Promotion an der University of Florida.

Grandmaster Ngo Dong