Mädchenfußball-Projekt in der Grundschule Lengdorf

In der ersten Juli-Woche 2019 veranstaltete der FC Lengdorf ein dreitägiges Mädchenfußball-Projekt in der Lengdorfer Grundschule. Dabei durften die rund 60 Mädchen der 1. bis 4. Klasse jeweils 1,5 Stunden auf dem Sportplatz direkt neben der Schule an einer kleinen Trainingseinheit teilnehmen. Ziel dieser Kooperation war es unter anderem, mehr junge Mädchen für das Fußballspielen im Verein zu begeistern. Das Projekt war ein voller Erfolg: es kamen die darauffolgende Woche 16 neue Mädels ins Fußball-Training.

Vielen Dank an dieser Stelle an Schulleitung Frau Wittmann und alle Lehrerinnen der Grundschule Lengdorf für die Ermöglichung dieses Projektes und die tolle Zusammenarbeit.

Fußballtrainerin und Initiatorin des Projekts Venja Quast (rechts) und Spielerin der Damenmannschaft Vroni Riedl vom FC Lengdorf mit Mädchen aus der 1. und 2. Klasse.

Leave a Reply