B-Juniorinnen, Sonntag 28.05.2017

Am letzten Spiel der Saison war der FC Moosinning zu Gast. Es war sehr heiß, so um die 30° C. Das Spiel war ausgeglichen und fair. Es gab kaum Torchancen, dass an der tollen Abwehr-Leistung beider Teams lag. In der 24. min wurde Sudi eingewechselt, die auch gleich im Mittelpunkt stand. Nach einem Laufduell konnte die Moosinninger Abwehrspielerin sie nur durch ein Foul aufhalten. 11 m. Wer soll schießen? Melli war noch verletzt vom letzten Spiel, Janine übernahm die Verantwortung  und verwandelte den 11er sicher. Danach ging es so weiter wie vor dem 1:0, ein reines Mittelfeldspielen mit wenig Torraum Chancen.  Mitte der zweiten Hälfte scheitern die Gäste an der Latte. In der 66. min wurde Sandra 18 vorm Tor gefoult. Den Freistoß übernahm sie selbst und jagte die Kugel ins Kreuzeck.  Es blieb beim 2:0 in einem fairen Spiel.

Ich möchte mich nochmal bei allen bedanken, die mich so toll unterstützt haben, es war eine harte Zeit, aber ich habe sie nicht bereut. Ich wünsche allen Spielerinnen viel Erfolg egal wo ihr in Zukunft spielt.

Ihr seid mir ans Herz gewachsen.

Ciao Mädels, Euer Markus

Leave a Reply