C Juniorinnen Samstag, 15.10.2016

Heute waren wir bei der JFG Sempt Erding zu Gast, die auch noch kein Spiel verloren haben. Leider sind wir mit vielen Kranken und Angeschlagenen angereist. Die Erdinger haben klasse kombiniert und vor allem hinten klasse verteidigt. Nach 23 min war es soweit, da zwei unserer Verteidiger verletzungsbedingt das Laufduell mit der Gegnerin verloren haben, hatte diese keine Mühe das 1:0 zu machen. Ein paar Chancen hatten wir dann auch den Ausgleich zu machen. Wir scheiterten entweder an der klasse Torhüterin oder schossen am Tor vorbei. Im Laufe des Spiels gingen uns dann die Spielerin aus. Entweder verletzt oder schwindelig, so musste Filis wieder spielen die schon in der ersten Halbzeit wegen Knieprobleme raus musste. Zwei Minuten vor Ende flankte Sophia P in den Strafraum,  Filis stand goldrichtig und hämmerte den Ball mit links ins Kreuzeck. Es war ein glücklicher Punktgewinn da Sempt Erding es versäumte das zweite Tor zu machen. Wir Trainer wünschen allen verletzen und kranken Spielern gute Besserung. (Markus Schorer)

Leave a Reply