Erfolgreicher Auftakt von Maxi Widl

Beim diesjährigen Auftakt in die neue Rennsaison konnte sich Maxi Widl (Archivbild 2010) beim Deutschland-Pokal am 17./18.11.12 im Alpincenter Bottrop gleich eindrucksvoll beweisen.

Mit dem zweiten Platz im Slalom am Samstag und dem dritten Rang am Sonntag musste er sich lediglich einem Lokalmatadoren und einem Oberländler geschlagen geben. Die guten Platzierungen brachten ihm

zusätzlich den ersten Platz in der Gesamtwertung ein.

Selbst unser Trainer Junker Peter freute sich über diesen Erfolg, da er doch selber in seiner aktiven Laufbahn ein begeisterter und treuer Starter im Deutschland-Pokal war.

Leider hat diese Veranstaltung außer der sportlichen Anforderung viel von ihrem früherem Glamour verloren. Schlechte und überzogene Unterbringung ohne jegliche Verpflegung, teure Liftpreise, hohe Startergebühren, durchwachsene Organisation und Information werden die Rennserie in Zukunft sicher nicht mehr attraktiv machen.

Wir dürfen aber hoffen, dass der gute Start vom Maxi für ihn und auch für die jüngeren Rennläufer Ansporn und Motivation zu weiteren achtbaren Ergebnissen in der erst begonnenen und noch langen Rennsaison ist.

(Link zu den Ergebnislisten Samstag und Sonntag sowie zum Alpincenter Bottrop)

Leave a Reply