FC Lengdorf II

Aktuelle Berichte

FC Lengdorf II – SG Reichenkirchen

7:1 Klatsche für Lengdorf II

Von Anfang an zeigte die Lengdorfer Zweite ein schwaches Spiel gegen die Gäste aus Reichenkirchen.

Gerade mal 8 Minuten waren gespielt, als Michael Nett zum ersten Mal per Kopfball nach einer Ecke für die Reichenkirchner traf. Kurz darauf hatte Nett bereits die nächste dicke Kopfballchance und die Lengdorfer Hintermannschaft schaute erneut nicht gut aus. Durch viele Fehlpässe im Spielaufbau und einem schwachen Zweikampfverhalten machten sich die Lengdorfer Kicker in diesem Spiel oft selbst das Leben schwer. In der 32. Minute dann das 0:2. Der rechte Mittelfeldspieler der Gäste war wohl selbst überrascht, wie leicht er an drei Lengdorfer Verteidigern vorbei tanzen konnte ohne gestoppt zu werden. Er sah in der Mitte den frei stehenden Michael Nett, welcher über den zum Boden gehechteten Torhüter Rainer Obermaier hinweg den Ball im Tor unter brachte. Kurz darauf folgte der nächste Kopfballtreffer für Reichenkirchen nach einer Flanke von rechts durch Christian Graf. Fünf Minuten vor der Halbzeit gaben die Lengdorfer ein Lebenszeichen von sich. Stefan Pointners Schuss aus 20 Metern flog nur knapp über die Querlatte. Zum Halbzeitpfiff verließen die Lengdorfer Reservisten frustriert vom Spielverlauf den Platz in Richtung Kabine.

Nach der Halbzeitpause sorgte Michael Mittermaier in der 52. Minute für einen kleinen Lichtblick im Lengdorfer Spiel. Mit einem Freistoß von der Strafraumgrenze ins linke Eck verkürzte er auf 1:3. Doch kurz darauf zerstörten erneut Michael Nett (1:4 überraschenderweise durch einen Kopfball) und Sebastian Lehner (1:5) alle Hoffnungen der Gastgeber. Mit einem Sonntagsschuss von rechts außen erhöhte der überragende Nett dann auf 1:6 und den Schlusspunkt setzte Daniel Liebl in der 88. Minute. Alles in allem der schwächste Auftritt der Lengdorfer Reserve in dieser Saison, welcher das Team wieder ins hintere Drittel der Tabelle führt.

Aufstellung:

Rainer Obermaier, Johannes Obermaier, Michael Mittermaier, Christian Brambring, Frederik Steber (55. Richard Fugmann), Thomas Kögel, Georg Empl, Moritz Holzner, Thomas Besser (74. Michael Mohyla), Stefan Pointner (59. Thomas Meier), Alexander Stark

Tore:

0:1 (8.) Michael Nett

0:2 (32.) Michael Nett

0:3 (35.) Christian Graf

1:3 (52.) Michael Mittermaier

1:4 (52.) Michael Nett

1:5 (54.) Sebastian Lehner

1:6 (63.) Michael Nett

1:7 (88.) Daniel Liebl

Am kommenden Sonntag 05.10. (Anpfiff: 14:30Uhr) wartet für die Kicker des FCL II ein ganz ganz wichtiges Auswärtsspiel. Gegner ist der Mitaufsteiger FC Grünbach, der bis dato noch ohne Punktgewinn das Tabellenende ziert. Will der FCL II nicht endgültig ganz nach hinten rutschen, so zählt nur ein Sieg!!!

Leave a Reply