FC Lengdorf – SV Walpertskirchen 1:1

Obwohl es bei beiden Mannschaften an diesem letzten Spieltag in der Meisterschaft um nichts mehr ging, war den Teams anzumerken, dass sie sich im Lokalderby nochmal von ihrer besten Seite zeigen wollten. Die Führung für Lengdorf erzielte Martin Lechner, der nach einer flachen Freistoßhereingabe von der Grundlinie mit einem satten Schuss zum 1:0 vollstreckte (22.). Eine weitere Chance bot sich Lechner einige Minuten später. Aus einem Getümmel im 16er heraus schloss der Torschützenkönig der Kreisklasse 4 ab, scheiterte aber an Walpertskirchens Schlussmann Florian Zettl.

Nach dem Seitenwechsel wirkte die Leininger-Elf zunehmend unsicherer, was den Walpertskirchnern ein Stück weit Oberwasser verschaffte. In der 78. Minute musste Lengdorf dann den Gegentreffer durch Florian Baumann hinnehmen.

Tore:

1:0 Martin Lechner (22.)

1:1 Florian Baumann (78.)

Kader:

Florian Leininger, Simon Wiethaus, Simon Fellermayer (46. Mathias Holzner), Maximilian Schöberl, Bernhard Heilmeier, Markus Strohmeier (46. Stefan Fischer), Stefan Hitzelsperger, Moritz Holzner, Manuel Gröber, Florian Waxenberger (Felix Fischer), Martin Lechner

Weiterer Kader:

Rainer Obermaier

Leave a Reply