FC Lengdorf II

SpVgg Neuching – FC Lengdorf II

Verdientes Remis gegen Neuching

Im zweiten Auswärtsspiel der Saison konnte sich der FCL II einen weiteren Punkt in der A-Klasse sichern. Gegen die kompakte Defensive der ersatzgeschwächten Gäste hatten die Spieler der SpVgg Neuching wenig entgegen zu setzen. Mittelstürmer Alexander Stark konnte in der 18. Minute nach einem Abwehrfehler der Neuchinger Hintermannschaft zum 0:1 einnetzen. Die restlich verbliebene Spielzeit in der ersten Hälfte war relativ ausgeglichen, da beide Mannschaften nicht zu zwingenden Torchancen kamen.

Nach dem Wechsel waren die Gastgeber aus Neuching mehr am Drücker konnten jedoch den erneut stark auftretenden Johannes Preis im Lengdorfer Tor nicht überwinden. Der Ausgleichstreffer fiel in der 70. Minute durch Christian Mayer, der nach einer Freistoßflanke unbedrängt einköpfen konnte. Die letzte Phase des Spiels war etwas hitzig und Alexander Stark hatte den Siegtreffer auf dem Fuß, konnte den Ball jedoch nicht im Neuchinger Tor unterbringen. Den kuriosen Schlussmoment lieferte der Schiedsrichter. Stefan Pointner stürmte einem weiten Ball in die Spitze hinterher, wurde jedoch vom Schlusspfiff des Referee gestoppt. Nach aller Aufregung kann die zweite Mannschaft des FC Lengdorf mit dem Punktgewinn zufrieden sein und zuversichtlich auf das nächste Heimspiel gegen den FC Finsing II blicken.

Aufstellung:

Johannes Preis, Alexander Moll, Martin Loher, Martin Pointner, Michael Mittermaier (70. Michael Mohyla), Richard Fugmann, Dominik Bauer, Peter Geisberger (61. Stefan Pointner), Thomas Kögel, Bernd Eiglsperger, Alexander Stark

Tore:

0:1 (18.) Alexander Stark

1:1 (70.) Christian Mayer

Leave a Reply