FC Lengdorf II

Aktuelle Berichte

SVE Berglern – FC Lengdorf II

Knapper Sieg für FC Lengdorf II in Berglern

In der Anfangsphase kamen beide Mannschaften nur schwer ins Spiel und zeigten ein für die Zuschauer unansehnliches Mittelfeldgeplänkel. Nachdem weder Martin Loher noch Moritz Holzner den Ball nach einer flachen Berglerner Hereingabe aus der Gefahrenzone befördern konnten, stand Julian Taubmann völlig frei vor Tom Lechner und netzte zum 1:0 Führungstreffer für die Gastgeber ein. Diese Situation war bezeichnend für das ganze Spiel, da sowohl Berglern als auch Lengdorf nur nach Abwehrfehlern des Gegners zu ihren Tormöglichkeiten kamen. Ein missglückter Rückpass von Alexander Stark stellte die Lengdorfer Hintermannschaft nach einer guten halben Stunde erneut vor Probleme, jedoch konnte der Stürmer nach einem 30 Meter Sprint im eigenen Strafraum selbst klären. Wenige Minuten Später konnte Mathias „Rooney„ Holzner mit einem Seitenwechsel den rechten Außenverteidiger Moritz Holzner ins Spiel bringen. Seine Flanke in den Strafraum erreichte Alexander Stark, welcher zum 1:1 Ausgleich einköpfte. Vor der Halbzeit war der FCL nur noch durch Distanzschüsse aufs Berglerner Tor gefährlich (39. Georg Empl, 41. Mathias Holzner).

Nach dem Wiederanpfiff war es erneut Mathias Holzner der durch einem Fehlpass von Berglern an den Ball kam, das Tor jedoch knapp verfehlte. Ein Eckball der an Freund und Feind vorbei segelte brachte schließlich den Führungstreffer für die Lengdorfer. Alexander Stark stand am langen Pfosten bereit und schoss zum 2:1 ein. Im Anschluss wurde das Spiel etwas aggressiver, was mehrere gelbe Karten zur Folge hatte. Berglern kam in der Schlussphase nach einem Missglückten Angriff von Lengdorf zu einer Konterchance, die der Stürmer der Gastgeber jedoch kläglich vergab. Kurz vor dem Ende flog ein flacher Freistoß von Spielertrainer Michael Fugmann ins rechte Eck, jedoch pfiff der Schiedsrichter das Tor ab und gab Freistoß für Berglern nach einem Foul von Mittelstürmer Martin Lechner im gegnerischen Strafraum. In der Schlussminute wurde es dann noch einmal spannend. Ein Berglerner Schuss vom Strafraumeck prallte am Pfosten ab und landete vor den Füßen von Maximilian Falkenberg, der die Kugel jedoch nicht im Kasten unterbringen konnte.

Somit ein knapper jedoch letztendlich verdienter Sieg für die Lengdorfer Reserve, welche die drei Punkte im Abstiegskampf gut gebrauchen kann.

Aufstellung:
Thomas Lechner, Michael Mittermaier (46. Dominik Bauer), Martin Loher, Moritz Holzner,Thomas Kögel, Mathias Holzner (67. Thomas Wittmann), Georg Empl, Michael Fugmann, Alexander Stark (81. Thomas Meier), Julian Wittmann, Martin Lechner
weiterer Kader: Johannes Obermaier, Stefan Pointner

Tore:
1:0 (12.) Julian Taubmann
1:1 (33.) Alex Stark
1:2 (72.) Alex Stark

Am kommenden Sonntag, 09.10. (Anpfiff: 14:30Uhr) gastiert die Truppe von Michael Fugmann zum Rückrundenauftakt in Fraunberg und will natürlich für die im Heimspiel erteilte 1:4 Niederlage Revanche nehmen.